Wir entdecken die Welt

Im Sachunterricht, bei Exkursionen und Unterrichtsgängen können unsere Schülerinnen und Schüler viele Aspekte unserer Welt kennen lernen.

Einerseits ermöglichen wir dabei die Auseinandersetzung mit Themen, denen die Schülerinnen und Schülern in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld begegnen. Andererseits bereiten wir historisch, geographisch, naturwissenschaftlich, technisch oder kulturell bedeutsame Themen so auf, dass die Schülerinnen und Schüler davon profitieren und Wissen über die Welt mit ihren Möglichkeiten erweitern können.

HVV - Wir unterwegs

Bei unseren Ausflügen und Exkursionen besuchen wir bedeutsame Orte in Hamburg und der Umgebung. Darüber kooperieren wir mit Einrichtungen und Institutionen, die an einem konkreten Thema mit uns arbeiten.

Zusätzlich zum Sachunterricht und den Ausflügen unternehmen wir Schulfahrten. Dabei stellen wir sicher, dass jedes Kind während seiner Schulzeit mindestens drei Mal eine Schulfahrt erlebt.  Dabei stehen Schulfahrten mit Übernachtungen gleichwertig neben sogenannten mehrtägigen Kettenfahrten, bei denen in einer Woche drei bis fünf Tagesausflüge unternommen werden.

Bei den Schulfahrten spielt neben der inhaltlichen Auseinandersetzung mit interessanten Zielorten der Aspekt „Gemeinschaft“ eine große Rolle.

 

Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung